Grobrand 2.jpg

Willkommen

Mein Name ist Kai Zaengel, ich bin freier Fotograf mit dem Schwerpunkt Einsatzfotografie. Außerdem bin ich im Rahmen verschiedenster Aktionen von Hilfsorganisationen und Feuerwehren als Fotograf beteiligt. Auf dieser Seite finden Sie einen Einblick in meine spannende Arbeit.

Für Fragen, Lob, Kritik oder Anregungen erreichen Sie mich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuelle Galerien


Dachstuhlbrand in der Großen Düwelstraße am 23.06.2016

In der vergangenen Nacht kam es in der Großen Düwelstraße zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen der Berufsfeuerwehr sowie der Ortsfeuerwehr Wülfel im Einsatz.

Weiterlesen...

Feuer nach Blitzeinschlag zerstört EFH in Garbsen am 15.06.2016

Ein vermutlich durch ein Blitzeinschlag ausgelöstes Feuer zerstörte am heutigen Nachmittag ein Einfamilienhaus in Garbsen / Osterwald-Unterende. Bereits auf der Anfahrt war die große Rauchsäule weithin sichtbar, sodass die ersten Einsatzkräfte eine Alarmstufenerhöhung veranlassten.

Weiterlesen...

MANV-Alarmübung in Bad Münder am 11.06.2016

Am letzten Samstag konnte in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bad Münder, der Deister-Süntel-Klinik Bad Münder und der DRK Schnelleinsatzgruppe Bad Münder eine realitätsnahe Alarmübung durchgeführt werden. Angenommen wurde ein Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung im Erdgeschoss der Klinik.

Weiterlesen...

Stadtbahn rammt Geldtransporter am 13.05.2016

Am heutigen Vormittag kam es im Stadtteil Oberricklingen zum Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem Geldtransporter. Der Transporter wurde dabei seitlich von der Bahn erfasst, ca. drei bis vier Meter mitgeschleift und in einer Schräglage von ca. 15 Grad zwischen einem Begrenzungszaun der Gleisanlage und der Stadtbahn eingeklemmt. Die drei Insassen des Geldtransporters waren in dem Fahrzeug eingeschlossen. Der Beifahrer sowie der Mitfahrer im Wertabteil erlitten leichte Verletzungen. Der Geldtransporter wurde jedoch erheblich beschädigt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 3 Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften im Einsatz.

Weiterlesen...

Ab sofort als App verfügbar!

Ab sofort gibt es Zaengel-Fotografie auch als App fürs Smartphone!
Jetzt auch als App verfügbar!

Hinweis

Sollten Sie sich auf einem Foto entdecken und wünschen keine Veröffentlichung des Bildes, so wird dies umgehend entfernt. Dazu einfach eine kurze Info an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis

Feuerwehren und Hilfsorganisationen stelle ich die Fotos gerne für die interene Verwendung zur Verfügung. Anfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft
der Realistischen Unfall-
und Notfalldarstellungen